Impulse für nachhaltige Veranlagung

Mit der Veranlagung des Generationenfonds für Niederösterreich berücksichtigt die fibeg wesentliche Aspekte nachhaltigen Investments. Aus ethischen wie aus wirtschaftlichen Gründen.
Nachhaltigkeitsanalyse 2017/2018. Die Nachhaltigkeits-Qualität der NOE Fonds wurde auch im Geschäftsjahr 2017/2018 einer externen Analyse unterzogen. 

Die fibeg schließt sich damit der Sicht der wachsenden Zahl von Investoren und Regulatoren an, der zufolge ökologisch und sozial sensibles Investment nicht nur ethisch,sondern auch wirtschaftlich geboten ist. Socially Responsible Investment wird von der fibeg und vom Land Niederösterreich auch als ein Instrument gesehen, das finanzielle Risiken abwendet und langfristig rentable Anlageentscheidungen unterstützt.

Back to Top